Photo © by Christine Ströhlein Idea Dschungelparadies (www.dschungelparadies.de)


AFROTROPISCHE  REGION  (AFRIKA)

Familie der Nymphalidae / Edelfalter

 

ALLE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA...


Die 3 aktuellsten Artikel

 

Aterica galene (Forest Glade Nymph)

Aterica galene, auch als Forest Glade Nymph bezeichnet ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1776 durch Brown. Die Flügelspannweite beträgt 4,5 – 5,5 cm. Aterica galene gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist schwarz mit gelben Flecken.
LESEN SIE MEHR...

 

 

Bebearia flaminia

Bebearia flaminia ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1891 durch Staudinger. Die Flügelspannweite beträgt 7,0 – 8,0 cm. Bebearia flaminia gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist dunkelbraun mit gelbem Streifen und einer weißen Flügelspitze.
LESEN SIE MEHR...

 

 

Hamanumida deadalus (Guineafowl)

Hamanumida deadalus, auch als Guineafowl bezeichnet ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1775 durch Fabricius. Die Flügelspannweite beträgt 5 – 6 cm. Hamanumida deadalus gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist braun mit vielen kleinen, weißen Flecken.
LESEN SIE MEHR...




Folgende Gattungen gehören zur Familie der Nymphalidae / Edelfalter und sind auf dieser Homepage erfaßt und vertreten.

 

Alle Artikel zu diesem Thema



Aterica galene (Forest Glade Nymph)

Aterica galene, auch als Forest Glade Nymph bezeichnet ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1776 durch Brown. Die Flügelspannweite beträgt 4,5 – 5,5 cm. Aterica galene gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist schwarz mit gelben Flecken.

lesen sie mehr

Bebearia flaminia

Bebearia flaminia ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1891 durch Staudinger. Die Flügelspannweite beträgt 7,0 – 8,0 cm. Bebearia flaminia gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist dunkelbraun mit gelbem Streifen und einer weißen Flügelspitze.

lesen sie mehr

Charaxes andara

Charaxes andara ist ein Schmetterling der Afrotropis. Die Erstbeschreibung erfolgte 1873 durch Ward. Die Flügelspannweite von Charaxes andara beträgt 8 – 10 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den typischen Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Charaxes andara ist schwarz, auf der eine weiße Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Charaxes brutus (White Barred Charaxes )

Charaxes brutus, auch als White Barred Charaxes bezeichnet ist ein einfach gezeichneter Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1779 durch Cramer. Die Flügelspannweite von Charaxes brutus beträgt 8 - 10 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den typischen Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Charaxes brutus ist schwarz, auf der eine weiße Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Charaxes jasius (Erdbeerbaumfalter, La Nymphale de l´Arbousier, Two-tailed Pasha)

Charaxes jasius, auch als Erdbeerbaumfalter, Pash à deux Queues oder Two-tailed Pasha bezeichnet ist der wohl beeindruckendste Schmetterling Europas. Die Erstbeschreibung erfolgte 1767 durch Linnaeus. Mit einer Flügelspannweite von 8,0 – 10,0 cm gehört der Erdbeerbaumfalter zu den größten Schmetterlingen Europas. Der Schmetterling hat eine orangebraune Grundfärbung mit oranger Randbinde. Die Zeichnung seiner Unterseite ist absolut fantastisch und er ist der einzige Schmetterling Europas, der zwei Schwänze trägt.

lesen sie mehr

Charaxes montieri

Charaxes montieri ist ein Schmetterling der afrotropischen Faunenregion. Die Erstbeschreibung erfolgte 1885 durch Staudinger & Schatz. Die Flügelspannweite von Charaxes montieri beträgt 8 – 10 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den typischen Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Charaxes montieri ist beim Männchen schwarz auf der eine blau schillernde Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Charaxes nobilis

Charaxes nobilis ist ein sehr interessant gezeichneter Schmetterling (Nymphalidae) der Afrotropis. Die Erstbeschreibung erfolgte 1873 durch Druce. Die Flügelspannweite von Charaxes nobilis beträgt 8 – 10 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den typischen Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Charaxes nobilis ist schwarz, auf der eine weiße bis hellgelbe Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Charaxes pollux (Black-bordered Charaxes)

Charaxes pollux oder auch als Black-bordered Charaxes bezeichnet ist ein Schmetterling der afrotropischen Faunenregion. Die Erstbeschreibung erfolgte 1775 durch Cramer. Die Flügelspannweite von Charaxes nobilis beträgt 8 – 10 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den typischen Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Charaxes nobilis ist orangebraun, auf der eine schwarze Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Charaxes smaragdalis (Western Blue Charaxes)

Charaxes smaragdalis, auch als Western Blue Charaxes bezeichnet ist ein blau schillernder Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1865 durch Butler. Mit einer Flügelspannweite von 8,5 – 10 cm gehört Charaxes smaragdalis zu den typischen Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung des Schmetterlings ist schwarz, auf der eine weiße und blau schillernde Zeichnung zu erkennen ist. Die Hinterflügel tragen zwei kurze Schwanzfortsätze, wie es bei dieser Gattung üblich ist.

lesen sie mehr

Charaxes varanes (Perlen Charaxes, Pearl Charaxes)

Charaxes varanes auch als Pearl Charaxes bezeichnet ist ein Schmetterling der afrotropischen Faunenregion. Die Erstbeschreibung erfolgte 1764 durch Cramer. Die Flügelspannweite von Charaxes varanes beträgt 8 – 10 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den typischen Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Charaxes varanes ist braun auf der eine weiße bis gelborange Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Danaus chrysippus (Gewöhnlicher Tiger, African Queen, Common Tiger)

Danaus chrysippus, auch als Gewöhnlicher Tiger, African Queen oder Common Tiger bezeichnet ist ein weit verbreiteter Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Die Flügelspannweite beträgt 5 – 7 cm. Der Gewöhnlicher Tiger gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist rotbraun mit weißen und schwarzen Flecken.

lesen sie mehr

Hamanumida deadalus (Guineafowl)

Hamanumida deadalus, auch als Guineafowl bezeichnet ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1775 durch Fabricius. Die Flügelspannweite beträgt 5 – 6 cm. Hamanumida deadalus gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist braun mit vielen kleinen, weißen Flecken.

lesen sie mehr

Hypolimnas anthedon (Variable Eggfly)

Hypolimnas anthedon , auch als Variable Eggfly bezeichnet ist ein weit verbreiteter Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1845 durch Doubleday. Mit einer Flügelspannweite von 7 – 9 cm gehört Hypolimnas anthedon zu den kleinen Vertretern der Edelfalter (Nymphalidae). Die Grundfärbung des Schmetterlings ist schwarz, auf der eine weiße und gelbliche Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Hypolimnas antevorta

Hypolimnas antevorta ist ein beeindruckend gezeichneter Schmetterling der Afrotropis. Die Erstbeschreibung erfolgte 1879 durch Distant. Die Flügelspannweite von Hypolimnas antevorta beträgt 9 – 11 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den größten Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Hypolimnas antevorta ist schwarz, auf der eine weiße und blaue Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Hypolimnas bolina (Große Eierfliege, Great Eggfly)

Hypolimnas bolina, auch als Common Eggfly oder Great Eggfly bezeichnet, ist ein recht weit verbreiteter Schmetterling der Indo-Australis (Australiens). Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Die Flügelspannweite von Hypolimnas bolina beträgt 8 – 9 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den typischen Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Hypolimnas bolina ist schwarz, auf der eine weiße und braune bzw. blaue Zeichnung zu erkennen ist. Hypolimnas bolina ist ein gutes Beispiel für das Phänomen Geschlechtsdimorphismus.

lesen sie mehr

Hypolimnas dexithea

Hypolimnas dexithea ist ein beeindruckend gezeichneter Schmetterling der Afrotropis. Die Erstbeschreibung erfolgte 1863 durch Hewitson. Die Flügelspannweite von Hypolimnas dexithea beträgt 9 – 11 cm. Damit zählt dieser Schmetterling zu den größten Vertretern seiner Gattung. Die Grundfärbung von Hypolimnas dexithea ist schwarz, auf der eine weiße und braune Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Hypolimnas misippus (Danaid Eggfly)

Hypolimnas misippus, auch als Danaid Eggfly bezeichnet ist ein weit verbreiteter Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1764 durch Linnaeus. Mit einer Flügelspannweite von 7 – 9 cm gehört Hypolimnas misippus zu den kleinen Vertretern der Edelfalter (Nymphalidae). Die Grundfärbung des Männchens ist schwarz, auf der eine weiße und blaue schillernde Zeichnung zu erkennen ist. Dieser Schmetterling hat die größte Verbreitung innerhalb seiner Gattung.

lesen sie mehr

Hypolimnas salmacis (Blaues Diadem, Blue Diadem)

Hypolimnas salmacis, auch als Blue Diadem bezeichnet ist ein sehr hübsch gezeichneter Schmetterling der Afrotropis. Die Erstbeschreibung erfolgte 1773 durch Druce. Mit einer Flügelspannweite von 8 – 9 cm gehört Hypolimnas salmacis zu den kleinen, tropischen Schmetterlingen. Die Grundfärbung des Schmetterlings ist schwarz, auf der eine weiße und blau schillernde Zeichnung zu erkennen ist.

lesen sie mehr

Junonia hierta (Yellow Pansy)

Junonia hierta, auch als Yellow Pansy bezeichnet ist ein sehr hübscher Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1798 durch Fabricius. Mit einer Flügelspannweite von 4 – 5 cm gehört Junonia hierta zu den kleinen Vertretern der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist schwarz mit großen gelben und orangen Bereichen, sowie einem großen blauen Fleck.

lesen sie mehr

Junonia rhadama

Junonia rhadama ist ein sehr hübscher Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1833 durch Boisduval. Mit einer Flügelspannweite von 4 – 5 cm gehört Junonia rhadama zu den kleinen Vertretern der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist blau schillernd, mit markanten Augenflecken.

lesen sie mehr

Junonia terea (Soldier Commodore, Soldier Pansy)

Junonia terea, auch als Soldier Commodore oder Soldier Pansy bezeichnet ist ein unscheinbarer Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1773 durch Druce. Die Flügelspannweite beträgt 4 – 5 cm. Junonia terea gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist dunkelbraun und trägt eine gelbe Binde über Hinter- und Vorderflügel.

lesen sie mehr

Precis octavia (Gaudy Commodore)

Precis octavia, auch als Gaudy Commodore bezeichnet ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1777 durch Cramer. Die Flügelspannweite beträgt 5 – 6 cm. Precis octavia gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist kräftig orange mit dunkelbraunen Felcken.

lesen sie mehr

Precis tugela (Eared Commodore)

Precis tugela, auch als Eared Commodore bezeichnet ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1879 durch Trimen. Die Flügelspannweite beträgt 5 – 6 cm. Precis tugela gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist dunkelbraun und besitzt eine breite orangerote Binde mit schwarzen Flecken.

lesen sie mehr

Salamis parhassus (Forest Mother-of-Pearl)

Salamis parhassus, auch als Forest Mother-of-Pearl bezeichnet ist ein Schmetterling der Afrotropis (Afrikas). Die Erstbeschreibung erfolgte 1782 durch Druce. Die Flügelspannweite beträgt 7 – 8 cm. Salamis parhassus gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist silbrig bzw. weiß und besitzt einige schwarze Flecken. Die Vorderflügel sind auffällig geschwungen.

lesen sie mehr

Vanessa cardui (Distelfalter, La Belle Dame, Painted Lady)

Vanessa cardui, auch als Distelfalter, La Belle Dame oder Painted Lady bezeichnet ist ein, selbst für den Laien unverkennbarer Schmetterling. Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Mit einer Flügelspannweite von 5,0 – 6,5 cm gehört der Distelfalter zu den großen Tagfaltern Europas. Der Schmetterling hat eine braune Grundfärbung und ist ein Fliegerass sondergleichen, ein Zugvogel unter den Tagfaltern, wie der wesentlich bekanntere Monarch aus Nordamerika, oder der nah verwandte Vanessa atalanta. Vanessa cardui hat unter den Schmetterlingen wohl eines der größten Verbreitungsgebiete, ein wahres Anpassungsgenie.

lesen sie mehr

 

Zurück zum Anfang

Zur Familienauswahl Afrikas

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. OK