Photos © by Mario Maier ([email protected])


PALÄARKTISCHE REGION (Schwerpunkt ASIEN)

Familie der Pieridae / Weißlinge

ALLE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA...


Die 3 aktuellsten Artikel

 

Alle Artikel zu diesem Thema

 



Anthocharis cardamines (Aurorafalter, L´Aurore, Orange Tip)

Anthocharis cardamines, auch als Aurorafalter bezeichnet ist ein auffälliger Schmetterling der Paläarktis (Schwerpunkt Europa). Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Die Flügelspannweite des Aurorafalters beträgt 4 – 5 cm. Anthocharis cardamines gehört zur Familie der Pieridae. Die Grundfärbung des Aurorafalters ist weiß, wobei die Männchen orange Flügelspitzen haben, die weithin zu sehen sind.

lesen sie mehr

Aporia crataegi (Baumweißling, Le Gazé, Black-Veined White)

Aporia crataegi, auch als Baumweißling, Black-Veined White oder Le Gazé bezeichnet ist ein großer Schmetterling der Paläarktis (Schwerpunkt Europa). Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Die Flügelspannweite des Baumweißlings beträgt 6 – 7 cm. Aporia crataegi gehört zur Familie der Pieridae. Die Grundfärbung des Baumweißlings ist weiß, wobei die Adern schwarz hervorgehoben sind. Die Flügel sind leicht tranzparent.

lesen sie mehr

Gonepteryx rhamni (Zitronenfalter, Le Citron, Brimstone)

Gonepteryx rhamni, auch als Zitronenfalter, Brimstone oder Le Citron bezeichnet ist ein auffälliger Schmetterling der Paläarktis (Schwerpunkt Europa). Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Die Flügelspannweite des Zitronenfalters beträgt 5 – 6 cm. Gonepteryx rhamni gehört zur Familie der Pieridae. Die Grundfärbung des Zitronenfalters ist, wie der Name schon sagt, gelb.

lesen sie mehr

 

Zurück zum Anfang

Zur Familienauswahl Asien

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. OK