Photo © by Thomas Neubauer


NEARKTISCHE   REGION  (NORDAMERIKA)

Familie der Nymphalidae / Edelfalter

 

ALLE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA...


Die 3 aktuellsten Artikel

 

Limenitis arthemis (White Admiral)

Limenitis arthemis, auch als White Admiral bezeichnet ist ein Schmetterling der Nearktis (Nordamerika). Die Erstbeschreibung erfolgte 1773 durch Drury. Die Flügelspannweite beträgt 5 – 6 cm. Limenitis arthemis gehört zur Familie der Nymphalidae (Edelfalter). Der Schmetterling hat eine schwarze Grundfärbung und eine breite, weiße Binde.
LESEN SIE MEHR...

 

Limenitis archippus (Viceroy)

Limenitis archippus auch als Viceroy bezeichnet ist ein bemerkenswerter Schmetterling der Nearktis (Nordamerika). Die Erstbeschreibung erfolgte 1775 durch Cramer. Mit einer Flügelspannweite von 7,5 – 8,5 cm gehört Limenitis archippus zu den kleineren Vertretern der Nymphalidae / Edelfalter. Der Schmetterling hat eine orangebraune Grundfärbung auf der eine schwarze bzw. weiße Zeichnung zu sehen ist. Aufgrund seiner Zeichnung ist Limenitis archippus ein gutes Beispiel der Batesschen Mimikry, da er Danaus plexippus imitiert.
LESEN SIE MEHR...

 

Limenitis astyanax (Red-spotted Purple)

Limenitis astyanax auch als Red-spotted Purple bezeichnet ist ein Schmetterling der Nearktis (Nordamerika). Die Erstbeschreibung erfolgte 1775 durch Fabricius. Mit einer Flügelspannweite von 7,5 – 8,5 cm gehört Limenitis astyanax zu den kleineren Vertretern der Nymphalidae / Edelfalter. Der Schmetterling hat eine dunkelbraune Grundfärbung und trägt auf der Unterseite ganz typische, rote Flecken.
LESEN SIE MEHR...




Folgende Gattungen gehören zur Familie der Nymphalidae / Edelfalter und sind auf dieser Homepage erfaßt und vertreten.

 

Alle Artikel zu diesem Thema



Danaus eresimus (Tropic Queen, Soldier)

Danaus eresimus, auch als Tropic Queen oder Soldier bezeichnet ist ein Schmetterling der Neotropis (Südamerika). Die Erstbeschreibung erfolgte 1777 durch Cramer. Die Flügelspannweite beträgt 5 – 7 cm. Danaus eresimus gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Der Schmetterling ist rotbraun mit schwarzem Saum, dunklen Adern und weißen Flecken.

lesen sie mehr

Limenitis archippus (Viceroy)

Limenitis archippus auch als Viceroy bezeichnet ist ein bemerkenswerter Schmetterling der Nearktis (Nordamerika). Die Erstbeschreibung erfolgte 1775 durch Cramer. Mit einer Flügelspannweite von 7,5 – 8,5 cm gehört Limenitis archippus zu den kleineren Vertretern der Nymphalidae / Edelfalter. Der Schmetterling hat eine orangebraune Grundfärbung auf der eine schwarze bzw. weiße Zeichnung zu sehen ist. Aufgrund seiner Zeichnung ist Limenitis archippus ein gutes Beispiel der Batesschen Mimikry, da er Danaus plexippus imitiert.

lesen sie mehr

Limenitis arthemis (White Admiral)

Limenitis arthemis, auch als White Admiral bezeichnet ist ein Schmetterling der Nearktis (Nordamerika). Die Erstbeschreibung erfolgte 1773 durch Drury. Die Flügelspannweite beträgt 5 – 6 cm. Limenitis arthemis gehört zur Familie der Nymphalidae (Edelfalter). Der Schmetterling hat eine schwarze Grundfärbung und eine breite, weiße Binde.

lesen sie mehr

Limenitis astyanax (Red-spotted Purple)

Limenitis astyanax auch als Red-spotted Purple bezeichnet ist ein Schmetterling der Nearktis (Nordamerika). Die Erstbeschreibung erfolgte 1775 durch Fabricius. Mit einer Flügelspannweite von 7,5 – 8,5 cm gehört Limenitis astyanax zu den kleineren Vertretern der Nymphalidae / Edelfalter. Der Schmetterling hat eine dunkelbraune Grundfärbung und trägt auf der Unterseite ganz typische, rote Flecken.

lesen sie mehr

Nymphalis antiopa (Trauermantel, Le Morio, Camberwell Beauty)

Nymphalis antiopa, auch als Trauermantel, Le Morio oder Camberwell Beauty bezeichnet ist ein unverkennbarer Schmetterling Europas. Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Mit einer Flügelspannweite von 6,0 – 7,0 cm gehört der Trauermantel zu den großen Schmetterlingen Europas. Der Schmetterling hat eine samtige, dunkelbraune Grundfärbung mit einer breiten, hellgelben Randbinde.

lesen sie mehr

Speyeria aphrodite (Aphrodite Fritillary)

Speyeria aphrodite auch als Aphrodite Fritillary bezeichnet ist ein gewöhnlicher Schmetterling der Nearktis (Nordamerika). Die Erstbeschreibung erfolgte 1778 durch Fabricius. Mit einer Flügelspannweite von 4,0 – 5,0 cm gehört Speyeria aphrodite zu den kleineren Vertretern der Nymphalidae / Edelfalter. Der Schmetterling hat eine orangebraune Grundfärbung auf der eine schwarze Punkte und Striche zu sehen sind.

lesen sie mehr

Vanessa atalanta (Admiral, Le Vulcain, Red Admiral)

Vanessa atalanta, auch als Admiral, Le Vulcain oder Red Admiral bezeichnet ist ein, selbst für den Laien unverkennbarer Schmetterling. Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Mit einer Flügelspannweite von 5,0 – 6,5 cm gehört der Admiral zu den großen Schmetterlingen Europas. Der Schmetterling hat eine schwarze Grundfärbung und ist ein Fliegerass sondergleichen, ein Zugvogel unter den Tagfaltern, wie der wesentlich bekanntere Monarch aus Nordamerika.

lesen sie mehr

Vanessa cardui (Distelfalter, La Belle Dame, Painted Lady)

Vanessa cardui, auch als Distelfalter, La Belle Dame oder Painted Lady bezeichnet ist ein, selbst für den Laien unverkennbarer Schmetterling. Die Erstbeschreibung erfolgte 1758 durch Linnaeus. Mit einer Flügelspannweite von 5,0 – 6,5 cm gehört der Distelfalter zu den großen Tagfaltern Europas. Der Schmetterling hat eine braune Grundfärbung und ist ein Fliegerass sondergleichen, ein Zugvogel unter den Tagfaltern, wie der wesentlich bekanntere Monarch aus Nordamerika, oder der nah verwandte Vanessa atalanta. Vanessa cardui hat unter den Schmetterlingen wohl eines der größten Verbreitungsgebiete, ein wahres Anpassungsgenie.

lesen sie mehr

 

Zurück zum Anfang

Zur Familienauswahl Nordamerikas

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. OK