Nymphalis canace (Blauer Admiral, Blue Admiral)

Nymphalis canace, auch Blauer Admiral oder Blue Admiral genannt ist ein  Schmetterling der Indo-Australis (Australien). Die Erstbeschreibung erfolgte 1763 durch Linnaeus. Die Flügelspannweite beträgt 6,0 – 7,0 cm. Dieser Schmetterling gehört zur Familie der Nymphalidae. Nymphalis canace hat eine schwarze Grundfärbung. Am äußeren Rand befindet sich eine blaue Binde.



Detailierte Bilder zur Bestimmung des Schmetterlings

Photo © by Thomas Neubauer
Photo © by Thomas Neubauer
Photo © by Thomas Neubauer
Photo © by Thomas Neubauer

Hier sind einige Fotos von Nymphalis canace (Blauer Admiral, Blue Admiral) zu sehen. Nymphalis canace gehört zur Familie der NYMPHALIDAE aus der indo-australischen Faunenregion (Australien).


Beschreibung

Die Vorderflügel des Schmetterlings sind schwarz. Der Flügelrand ist gewellt. In der Flügelspitze befindet sich ein kleiner, weißer Fleck. An der Flügelforderkante ist ein blauer Fleck zu sehen. Am äußeren Rand befindet sich eine blaue Band.
Die Unterseite von Nymphalis canace ist schwarz und braun gemustert.

Die Hinterflügel von Nymphalis canace sind schwarz. Der Flügelrand ist stark gewellt. Der Flügel wird durch ein breites, blaues Band dominiert. Dieses Band beinhaltet eine Reihe winziger, schwarzer Punkte. Am äußeren Rand ist eine dünne,  blaue Linie zu sehen.
Die Unterseite ist schwarz und braun gemustert.

Der Körper des Schmetterlings ist schwarz.

Geschlechtsunterschiede: Keine, beide Geschlechter tragen die gleiche Flügelzeichnung.


Makro Aufnahmen

Photo © by Thomas Neubauer; Makroaufnahme Nymphalis canace (Oberseite)
Photo © by Thomas Neubauer; Makroaufnahme Nymphalis canace (Oberseite)
Photo © by Thomas Neubauer; Makroaufnahme Nymphalis canace (Unterseite)
Photo © by Thomas Neubauer; Makroaufnahme Nymphalis canace (Unterseite)

Hier sind noch einige Makro Aufnahmen von Nymphalis canace zu sehen.


Verbreitung

Nymphalis canace ist ein Schmetterling der Indo-Australis (Australien). Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Malaysia nach Indien und China. Darüber hinaus ist dieser Schmetterling bis in die Paläarktis (Aisen) (Nordchina, Russland und Japan) vertreten.


Diese Weltkarte zeigt die zoogeographischen Zonen, in denen die jeweilige Spezies beheimatet ist.

Futterpflanzen

Dioscoreaceae:

Smilacaceae:

Convallariaceae:

Allgemeines

Die Erstbeschreibung des Schmetterlings erfolgte 1763 durch Linnaeus.
Es sind einige Unterart dieses Schmetterlings bekannt:

Schutzbestimmungen

Ähnliche bzw. nah verwandte Schmetterlinge

Nymphalis antiopa (Trauermantel, Le Morio, Camberwell Beauty) PALÄARKTIS (Schwerpunkt Europa)  


Wissenschaftlicher Name

Nymphalis canace Linnaeus 1763

Früher auch:

Andere Namen

Blauer Admiral
Blue Admiral


Klassifizierung / Taxonomie / Stammbaum

Zum Stammbaum (Genus: NYMPHALIS)...   


Zoogeographische Zuordnung

Indo-Australis (Australien)

 

Zurück zum Anfang

Zurück zur Familie Nymphalidae / Edelfalter der INDO-AUSTRALIS (Australien)

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. OK